Landschaft Vorderpfalz

Unser Vorhaben in der Südpfalz.

Das Zero Carbon Lithium™ Projekt Phase Eins.

Die erste Stufe unseres Projekts in der Südpfalz ist die sogenannte Phase Eins. Das Ziel der Phase Eins ist es, 24.000 Tonnen Lithium zu produzieren, das schließlich für die Herstellung von Batterien für Elektrofahrzeuge benötigt wird. Darüber hinaus wird neben dem Lithium ausreichend Wärme gewonnen, um die angrenzenden Kommunen klimaneutral mit Wärme zu versorgen.

Erneuerbare Energie für die Region Unser Geothermiekraftwerk in Insheim.

Seit 2022 sind wir stolze Besitzer des Geothermiekraftwerkes in Insheim. Der Betrieb läuft bereits seit über 10 Jahren. Im Kraftwerk befinden sich zudem unsere Pilotanlagen, mit der wir den Prozess der Lithiumextraktion auf die Gegebenheiten des Oberrheingrabens anpassen und stetig optimieren.

Luftbild Geothermiekraftwerk Insheim

Herbst 2022 3D-Seismik.

Mithilfe der im Oktober 2022 durchgeführten 3D-Seismik konnte für die Südpfalz ein 3D-Modell des Untergrundes erstellt werden. Danach wurden die Daten aus den Erdmikrofonen, den Geophonen, ausgelesen und von unseren Geologen ausgewertet sowie aufbereitet. Die Daten dienen zur Planung und Umsetzung von Geothermie-Projekten in der Südpfalz, da wir für unsere Projekte detaillierte Informationen über die Beschaffenheit des Untergrundes in der Region benötigen.

Vibrotruck Messung (Vorderpfalz)

Unsere Geothermie Bohrungen.

In den Gemeinden Insheim, Herxheim sowie Rohrbach konnten bereits Flächen für die Errichtung von jeweils einem Bohrplatz erworben werden. Neben der Förderung von Thermalwasser bieten die Bohrplätze außerdem die Möglichkeit, den umliegenden Gemeinden und Unternehmen Wärme bereitzustellen.

Bild des Bohrplatzes Schleidberg

Lithiumextraktionsoptimierungsanlage LEOP.

Die Lithiumextraktionsoptimierungsanlage (LEOP) folgt auf die Pilotanlagen in unserem Geothermiekraftwerk Insheim. Die LEOP dient uns vor allem zur Produktqualifizierung, Optimierung sowie zur Schulung des Betriebsteam. Sie ist somit die finale Zwischenstufe vor der Umsetzung der kommerziellen Anlage und hat bereits eine jährliche Produktionskapazität von mehreren Tonnen Lithium. Der Bau der Anlage startete 2022 und wurde schließlich im November 2023 fertiggestellt.

Bild der LEOP von innen (Landau, Südpfalz)